Mittwoch, 12. Juli 2017

Crivit Pro Laufgürtel im Test

Ein kleiner Einkauf im Onlineshop des Lebensmitteldiscouters Lidl brachte mir einen Ersatz für die schwere Gürteltasche an die Hüfte. Ein Laufgürtel sollte es sein, der künftig das iPhone und die Bio-Snacks beim Laufen transportieren soll. Getestet - in diesem Artikel

Laufgürtel von Civit Pro im Test

Post war da! Vor ein paar Tagen schaute ich wieder im Lidl-Onlineshop vorbei. Ein paar Fahrradsachen und etwas für den kommenden Urlaub brauchte ich noch und was in den Filialen nach der Prospektzeit nicht mehr erhältlich ist, kann man dort Online noch finden und bestellen. Dabei suchte ich im umfangreichen Freizeitangebot auf der Seite auch nach einem Laufgürtel und ich wurde fündig.

In der Zwischenzeit hatte ich mich schon im örtlichen Sportfachhandel mal nach Preisen für die benötigte Marathonausstattung informiert. Laufgürtel für 15 Euro mit Flaschen, kleine Laufgürtel selbst im Schnäppchenshop für 10 Euronen. Das muss doch preiswerter gehen.

Ich stieß im Lidl-Onlineshop auf diesen Laufgürtel. Hammerpreis: 2,99€ und dann auch noch in 3 Farben verfügbar. Nur wenige Klicks weiter, dann waren schon zwei davon im Warenkorb. Da kann man nicht viel falsch machen und so landete der schwarze und der neongelbe Gürtel dann auch bei mir.



Hübsch verpackt in einer kleinen Hochglanzbox kamen die Gürtel auch, doch mit der Box will man ja nicht laufen. Ausgepackt und ausprobiert.

Auffällig sind sofort die Reflektionsstreifen aus 3MScotchlite.
Die Tasche ist so genäht, dass sie sich selbst flach faltet und sie hat einen langen Reißverschluß, der auch mein iPhone 7 Plus aufnehmen könnte. Man bekommt hier von Smartphone bis Schlüssel und sogar eine mittelgroße Banane hinein. Der Gürtel selbst ist ein Gummiband, welches auch einstellbar ist. Verschlossen wird er ganz normal via Gürtelklipp, wie man ihn von Rucksäcken oder Schulranzen kennt.
Der Gürtel wiegt fast nichts. Nur ein paar Gramm zeigte meine Küchenwaage. Die neongelbe Signalfarbe nebst der Reflektorstreifen ist bei Läufen in der Dunkelheit ziemlich nützlich.
Das Nylongewebe ist sehr dünn. Wasserfest ist hier bei diesem Gürtel nichts. Wer was für den Winter sucht oder auch im Regen läuft, sollte Gürtel aus Neopren nehmen. Dieser ist wirklich nur für den Sommer. So ganz glaube ich nicht daran, dass der Inhalt auf Dauer trocken bleiben würde, wenn man in einen Regen kommt. Dem Schlüssel wird es wahrscheinlich egal sein, ob Wasser eindringt. Dem Smartphone wohl eher weniger.

Warum habe ich jetzt zwei Gürtel gekauft? Ganz einfach. Aufbewahrung und Sortierung. Einen für vorne und einen für Hinten. Technik in den einen und Ernährung für Unterwegs in den anderen. Kann man machen. Abgesehen davon, war der Preis einfach zu gut.

Die Benutzung bei den ersten Läufen in dieser Woche zeigte, dass er sehr gut zu tragen ist und beim Lauf auch nicht stört. Das Smartphone darin wackelt nicht mehr an der Hüfte oder im Rücken. Er sitzt durch das Gummiband angenehm fest und trotzdem locker genug. Auch während des Laufs kommt man gut an die verstauten Sachen und man kann sie auch wieder gut zurückpacken. Er fasst sich wertig an und ist auch von den Nähten her qualitativ sehr gut verarbeitet. Waschbar ist das Teil auch bei geringen Temperaturen.

Tipp: Der Reißverschluß ist aus Plastik. Also haut das Teil nach der Wäsche nicht in den Trockner.

Das war der Plan. Hat funktioniert. Jetzt noch ein paar Energy-Powerdrinks besorgen und auf zu den nächsten Kilometern.

Fazit:
Wer noch einen Laufgürtel sucht, wird mit diesem von CrivitPro absolut zufrieden gestellt. Zumal der Preis unschlagbar ist und der Onlineshop nur eine Versandpauschale von 5,-Euro berechnet. Als Zukaufartikel bei dem Preis absolut unschlagbar. Gute Verarbeitung, Optik und das Kosten/Nutzenverhältnis klar auf der Seite des Nutzen.

Von mir gibt es daher für das Teil eindeutig einen Daumen hoch und den Kauftipp. Mich wird er bei den nächsten Trainingskilometern begleiten und die fette Gürteltasche, die vorher für den Transport von Handy und Bananen zuständig war, würdig und stilvoll ersetzen.

Getestete Grüße
//O.F.

(c) Fotos Privat / Lidl Onlineshop